Pause

(Keine) Pausen machen ist eines der Themen bei meiner Therapie (gewesen). Immer wieder falle ich, vor allem Beruflich, in mein angestammtes Muster zurück. Während andere mit keiner anderen Absicht als Ratschen von Büro zu Büro laufen, habe ich schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich mir auf der Toilette jetzt im Winter noch ein paar Sekunden länger als notwendig warmes Wasser über meine dauernd kalten Hände laufen lasse. Wobei notwendig an dieser Stelle natürlich ein dehnbarer Begriff ist, bei Eishänden.

Meine Motivation in der Arbeit ist derzeit aus Gründen, die ich nur zum Teil verstehe, eher wenig nicht vorhanden. Für morgen habe ich mir spontan heute frei genommen, nicht zuletzt wegen der gemeldeten Schneemengen. Für mich vom Gefühl her trotzdem eher ein Blau machen als Frei haben, obwohl alles mit dem Chef abgestimmt ist.
Als ich Schatz davon erzähle – inklusive wenig Bock auf Arbeit – sagt er, “dann nimm dir doch diese Pause, wenn du sie brauchst“. So hatte ich das noch gar nicht gesehen. Dass es eine Pause ist, die ich brauchen könnte und sich dadurch von selbst rechtfertigt – auch wenn ich sie vor mir garnicht rechtfertigen müssen sollte.

Also mache ich morgen (schneeschaufelnd) Pause. Basta.

4 Kommentare zu „Pause“

  1. Hi 🙂
    schön blöd. Oft haben wir diese schlechten Gedanken, diese Schuldgefühle, wenn wir nicht-immer-ständig-und-überall-in-Bewegung-sind schon von Kindheit auf gelernt. Wir stehen us und unserer Gesundheit oft selbst so sehr im Weg, das wir es meist gar nicht mehr merken. Dein Beitrag hat mich sehr getroffen! Ich musste auch erst wieder lernen, einen Schritt langsamer zu machen und mir Pausen zu gönnen, die mir gut tun – du hast einen sehr liebevollen Partner, sei froh darum 🙂 Ich höre von meinen Eltern nur was das Thema angeht „Mach doch mal was“ – echt nervig. -.-“ Aber auch damit muss man lernen klar zu kommen! ~ Lg Ceyes.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Evilcat1909 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s