12

Das System war außer Kontrolle – aus den Fugen geraten, kippte in eine gefährliche Richtung. Schwarz brüllte, schrie und tobte, ohne dass einer der anderen etwas dagegen tun konnte. Gelb hielt sich sowieso aus allem raus und saß mit baumelnden Füßen und einem Jojo am Rande der Szenerie. Grün hatte aufgegeben und stand nur stumm und ein wenig ratlos in der Ecke, weil Schwarz auf niemanden hören wollte. Rot war wie immer auf der Seite von Schwarz, was die Sache auch nicht besser machte. Schwarz war außer sich, endlich fand sie einen Hauch Beachtung und weigerte sich seither vehement, auch nur noch eine Minute länger schweigend in der Ecke zu sitzen, in die sie nun Grün verbannt hatte. Endlich wurde sie gesehen, endlich durfte sie reden, und endlich konnte sie zeigen, wozu sie fähig war. Seither rannte sie unkontrolliert umher, schlug um sich, sobald sich jemand anderes als Rot auch nur in ihre Nähe wagte und schrie so laut sie konnte, damit ja niemand anderes auf die Idee kam, auch nur ein einziges weiteres Wort zu denken.

Sie wollte die anderen brennen sehen. Die anderen, die sich einbildeten, etwas Besseres zu sein als sie, und sie in den Hintergrund drängen wollten, bis sie schließlich hinten runterfiel und verschwand. Aber sie würde nicht verschwinden, ganz und gar nicht. Nicht jetzt, nicht heute, nie wieder. Sie würde dafür sorgen, dass niemand sie je wieder vergaß. Also schrie sie wie am Spieß, kratzte, schlug und biss jeden, der ihr zu nahe kam und beanspruchte den ganzen Raum nur für sich. Fasziniert betrachtete sie das Blut an ihren Armen, spürte ihren Körper und wusste, dass sie hierher gehörte. Dass sie die Kontrolle hatte. Und sie nicht mehr aufgeben würde…

24.04.2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s