9

Sie sagt: Mir geht’s nicht gut.
Er antwortet, er habe auch irgendwie Kopfweh.

Sie sagt: Ich kann nicht mehr.
Er antwortet, er sei auch irgendwie müde.

Sie sagt: Ich will nicht mehr.
Er antwortet, er brauche auch irgendwie mal Urlaub.

Als er ihre blutenden Arme sieht, fragt er: Warum hast du denn nichts gesagt?

11.04.2015
in Erinnerung an eine vergangene Zeit

Veröffentlicht in GedichtVerschlagwortet mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s